ABENTEUER – der Bildband der European Outdoor Film Tour

Seit über 15 Jahren verschreiben wir uns dem Abenteuer. Zum Jubiläum der European Outdoor Film Tour haben wir diesem großen Wort ein ebenso großes Buch gewidmet: Der neue Bildband ABENTEUER.

Schritt für Schritt kämpfen sich die Extrembergsteiger Simone Moro, Cory Richards und Denis Urubko durch die beissende Kälte, überqueren Gletscherspalten und stapfen durch den hüfthohen Schnee. Plötzlich: ein ohrenbetäubendes Donnern. “Im Bruchteil einer Sekunde weiß ich, dass mein Leben zu Ende ist,” beschreibt Cory Richards den Moment. Eine Lawine rast auf die Gruppe zu. Sekunden später macht Cory Richards ein Foto, das um die Welt gehen wird. Es zeigt sein Gesicht, unmittelbar nach dem Lawinenabgang, weinend und voller Emotionen.

Wie durch ein Wunder haben sie das Unglück überlebt und im Februar 2011 Geschichte geschrieben: Mit der Winterbesteigung des Gasherbrum II gelang ihnen das, woran 16 Expedition in den Vorjahren gescheitert waren. „Es geht nicht darum, sich in Lebensgefahr zu begeben, aber Entdecken bedeutet für mich, auch in extremen Situationen überleben zu können“, sagt Simone Moro.

© Cory Richards

Die Komfortzone verlassen, sich ins Ungewisse stürzen – in den letzten 15 Jahren der European Outdoor Film Tour haben die Abenteurer immer wieder für ihre Leidenschaft gekämpft. Sie haben Freiheit und Glücksgefühle empfunden und ließen sich von ihrer Neugierde an Orte führen, von denen sie nur geträumt hatten.

Die schönsten, inspirierendsten und bildgewaltigsten Geschichten haben wir jetzt in einem Bildband zusammengefasst: Auf 224 Seiten, in 22 Kapiteln und über 180 Fotos. Es sind Geschichten wie die von Ellen Brennan, die mit ihrem Wingsuit durch enge Schluchten fliegt, Alex Honnold, der ohne Seil Felswände durchsteigt oder den beiden norwegischen Surfern, die für ihren Traum ihre Komfortzone verlassen.

© Inge Weege & Jørn Nyseth Ranum

An der Nordküste Norwegens suchen die jungen Surfer Inge Wegge und Jørn Nyseth Ranum den perfekten Strand. Doch wirklich schön wird dieser erst, nachdem sie ihn zu ihrem Zuhause gemacht haben: Neun Monate bleiben Inge und Jørn an diesem Strand, sammeln angeschwemmten Müll und leben in einer selbstgebauten Hütte. Die eisige Kälte ignorieren sie. Am Schluss werden drei Tonnen Müll, der teilweise über 30 Jahre dort lag, von einem Helikopter abgeholt. In den Monaten stellen sie fest, dass das Gefühl von Freiheit und soziales Engagement durchaus zusammenpassen können.

Für jeden von uns beginnen und enden Abenteuer also woanders: ob Expeditionen auf die höchsten Berge der Welt, Kajakfahrten auf reißenden Wasserfällen oder Reisen in verwinkelte Höhlensysteme tief unter der Erde. Trotzdem haben diese Abenteuer eines gemeinsam: Sie bringen uns Freiheit und sie lassen uns die eigene Lebendigkeit spüren.

ABENTEUER

ABENTEUER Bildband und DVD/Blue-ray

Im Bundle: 224 Seiten, 180 Fotos und 180 Minuten ABENTEUER pur. Neben dem neuen Bildband gibt es jetzt acht inspirierende Geschichten der letzten fünf E.O.F.T. Jahre auf DVD & Blu-ray: Von den entlegensten Ecken Kirgisistans bis zur eisigen Kälte der kanadisch-arktischen Insel Baffin Island, aus den Tiefen der verzweigten Höhlensysteme der neuseeländischen Südinsel bis auf Pakistans Achttausender.

The Road from Karakol, North of the Sun, The Cave Connection, Kadoma, 300 Days, Cold, The Crossing und Baffin Babes. (Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch und Italienisch).

Jetzt im Doppelpack bestellen.ABENTEUER