Folgt uns:
Language:

Gore-Tex® Products

Play Trailer

Gore-Tex® Products

GORE-TEX® Bekleidungslösungen für Ausdauerathleten, Extremalpinisten und Outdoorfans
 

Light & fast zwischen Gipfel, Trail und Berghütte


Was eint Trailrunner, Extrembergsteiger, Wanderfreunde und Hundebesitzer? Richtig: Sie sind oft draußen. Sie wollen raus. Sie müssen raus – ob aus eigenem Antrieb, weil es der Trainingsplan vorgibt oder weil der Hund winselt.

Auf das Wetter hat man keinen Einfluss, es ist, wie es ist. Deshalb nutzen Outdoorsportler das ganze Jahr über Bekleidungslösungen der Marke GORE-TEX®: Die GORE-TEX® Produkttechnologien schützen gegen Wind und Wetter und verhelfen den Nutzern zu mehr Freiheit, das tun zu können, was sie wollen und nicht nass zu werden, wenn sie nicht wollen.

Die meisten Menschen sind dabei tage- oder stundenweise unterwegs. Extreme Einsätze, bei denen es bei Bekleidung vor allem auf Widerstandsfähigkeit und Dauerhaftigkeit ankommt, sind viel seltener. Auch GORE-TEX® Athleten wie Stefan Glowacz, Robert Jasper, David Lama oder Tamara Lunger sind nicht permanent in extremem Gelände und in entlegensten Regionen unterwegs. Die meisten Zeit verbringen sie damit, sich auf ihre großen Abenteuer vorzubereiten: daheim, auf der Joggingrunde, auf dem Hausberg – jeden Tag, bei jedem Wetter.

Wenn sie daheim ist, hilft Tamara Lunger oft mit auf der Berghütte ihrer Eltern, dem Latzfonser Kreuz. Das Schutzhaus liegt auf 2300 Metern Höhe. Vom Tal aus sind es gut 1800 Höhenmeter dort hinauf, was einen ordentlichen Berglauf abgibt, bevor sie Funktionsklamotten gegen Baumwolldirndl tauscht. Die Fast & Light Bekleidungslösungen von GORE-TEX® sind perfekt für Tamaras Training das ganze Jahr über – in Höhenlagen zwischen 500 und 2500 Metern, mit manchmal vier Jahreszeiten an einem Tag. Bei schönem Wetter sind Trailrunningschuhe, Sonnenbrille und ein leichtes Shirt völlig ausreichend. Oft ist es aber nötig, oben am Berg oder bei wechselhaftem Wetter den Körper gegen Auskühlung zu schützen. Tamara schwört dabei auf ihre GORE-TEX® SHAKEDRY™ Jacke: „Die Shakedry Jacke ist super atmungsaktiv, des kannst du auch anziehen, wenn es richtig anstrengend wird und man viel schwitzt. Des funktioniert relativ lang supergut. Ansonsten packst du sie einfach weg. Das Jäckchen wiegt fast nix und das kannst du ganz klein zusammenknüllen. Wenn es nass ist, einfach kurz ausschütteln und schon ist es trocken. Shake und dry halt“, erklärt Tamara.

Wie funktioniert denn das? Bei dem GORE-TEX® SHAKEDRY™ Produktkonzept von Gore ist kein außen liegendes Textil notwendig. Dank einer dauerhaft abperlenden Oberfläche kann sich die Jacke nicht vollsaugen, das Bekleidungsgewicht wird erheblich reduziert und die Atmungsaktivität weiter erhöht. Zudem verwendet Gore bei dieser Produkttechnologie ein sehr leichtes Innenfutter. Mit dieser leichtesten, atmungsaktivsten GORE-TEX® Technologie sind speziell Läufer und Radfahrer vor Regen und Auskühlen geschützt
 

 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern