Follow us:
Language:
IRT frog 974, stuido lumière, Thierry Roux ©

LA RÉUNION

So intensiv

LA RÉUNION

So intensiv

Die Vulkaninsel La Réunion mit ihrem zerklüfteten Relief und der Lagune an der Westküste ist der perfekte Ort für intensive Outdoor-Erlebnisse.
 

Gerade einmal etwa 75 km im Querschnitt, und doch ist La Réunion die Heimat fast aller Outdoor-Abenteuer, die man sich vorstellen kann: Von den Korallenriffen bis auf den Piton des Neiges, dem höchsten Berg im Indischen Ozean, sind es rund 3.000 Meter Höhenunterschied auf denen die Landschaft ständig wechselt. Lavafelder reihen sich an weitläufige Hochebenen, kahle Berggipfel gehen in üppig grüne Täler über, die von steilen Wasserfällen durchzogen werden.

Mountainbiker, Kletterer, Gleitschirmflieger, Kiter, Taucher, SUP, Reiter, hier sind alle in dem ganzjährig milden Klima willkommen. Canyoning- und Trekkingbegeisterte schlagen sogar eigene Wege in die wilde, ungezähmte Natur und erkunden die drei Talkessel Mafate, Salazie und Cilaos. Mit ihrer mannigfaltigen Vegetation, den Tamarindenwäldern, wilden Orchideen und tropischen Schluchten bilden sie einen extremen Kontrast zu der kargen Szenerie der Vulkanlandschaften.

Ein Highlight der Insel ist der letzte noch aktive Vulkan Piton de la Fournaise (2.631 m). Seine Ausbrüche gehören zu den beeindruckenden Naturphänomenen, die unsere Erde zu bieten hat, sind aber dennoch vollkommen ungefährlich. Allein im vergangenen Jahr erwachte der Vulkan ganze fünf Mal und auch im September 2016 durften sich die Bewohner wie auch Besucher der Insel wieder an diesem spektakulären Naturschauspiel erfreuen.

Wenn sich die Lavaströme ihren Weg zum Meer bahnen, entstehen mit der Zeit riesige unterirdische Galerien, Höhlen und Tunnel. Speläologen und Vulkanologen erforschen diese Vulkantunnel seit Jahren, doch die versteckten Schätze des Piton de la Fournaise stehen nicht nur zu Forschungszwecken offen. Bei geführten Höhlenbegehungen kann jedermann die Tunnel erwandern und erkunden.

So sind die 2.500 km² dieses französischen Überseedépartements zu 42 % ein geschützter Nationalpark, aber auch ein riesiger Abenteuerspielplatz, der so intensive Erlebnisse schafft, wie kaum irgendwo anders auf dieser Erde. 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern